Breadcrumb:

IVR- und Ansagesysteme

Flexible Plattform für Ansagedienste

Der tevitel.iBooster erweitert bestehende Telefonanlagen um IVR-Systeme.




Der iBooster wird einfach vor die
Telefonanlage geschaltet und stellt dort z.B. Ansagen oder Anrufermenüs
für anrufende Kunden zur Verfügung. Die Einsatzbeispiele sind
vielfältig: Das beliebig konfigurierbare IVR-System (Interactive Voice
Response) kann als PIN-Abfrage-System für Servicehotlines oder
geschützte Konferenzen genauso genutzt werden, wie als Ansagesystem für
Ticket-Hotlines oder Auskunftsdienste (z.B. der Griechischen Telekom,
Polizei und Feuerwehr).




Klassische Anrufmenüs für die auto-
matische Rufannahme und –weiterleitung sind in beliebig vielen Ebenen
konfigurierbar ("Wenn Sie einen Servicemitarbeiter sprechen wollen,
drücken Sie bitte die '1'" etc.).




Die Ansagetexte können bequem per
Telefon aufgesprochen oder  im pro- fessionellen Tonstudio aufgenommen
und als Datei eingespielt werden. Die durch den Anrufer eingegebenen
Ziffern sind natürlich auch für Statistiken oder andere Zwecke
auswertbar, genau wie die umfangreichen Logdateien, in denen auf Wunsch
die Gesprächsdaten aller Rufe festgehalten werden.


IVR (Interactive Voice Response) per DTMF und Ansageserver für professionelles Auftreten und effektive Auftragsbearbeitung:



IVR:



  • Automatische, DTMF-gesteuerte Bearbeitung ankommender Anrufe durch Call-Assistants


  • beliebige Verzweigung über mehrere Ebenen


  • Ansagen bequem am Telefon aufnehmen oder per Datei einspielen


  • Wahlmöglichkeit von Nebenstellen und Gruppen etc.


  • Verwendung für PIN-geschützte Einwahl z.B. für Konferenzen oder bestimmte Rufziele


  • Ansagemenüs sind von beliebigen Telefonen intern und extern geschützt aktivier- und deaktivierbar


  • direkte Weiterleitung möglich (AWS 'sofort', 'nach Zeit' und 'bei besetzt')



Ansageserver:



  • per E-Mail kann eine Sprachnachricht (wav-Datei) und die Zielrufnummer an das System gesandt werden (SMTP/POP3 o. MS Exchange)


  • Zielrufnummer (Kunde) wird automatisch angerufen und die Datei abgespielt

  • Kunde kann weitervermittelt werden oder selbst ein Ziel wählen (z.B. 1 für Versand, 2 für Vertrieb etc.)

  • wahlweise kann auch eine SMS versandt werden (z.B. Nachricht über Auslieferung der Ware etc.)

  • in Verbindung mit MessageServer eigene Applikationen oder Integration in CRM- oder ERP-Programme möglich


Über die weiteren Einsatzmöglichkeiten des IVR-Systems informieren wir Sie gerne: vertrieb@tevitel.de oder +49 30 30203-555.






More links:

SiteTools

Suche



Newsletter



tel. GmbH

Hennigsdorfer Str. 114
13503 Berlin, Germany

E-Mail: info@tevitel.de
Tel.: +49 (0)30 30203-0
Fax: -399
Sales:-555
Support: -456